KörperPsychoTherapie   -   Qigong   -   Taiji   -   Shiatsu    


  achtsam der Lebensenergie folgen
 

KörperPsychoTherapie 

Im Grundsatz geht die körperorientierte Psychotherapie davon aus, daß Körper und Psyche eine Einheit sind. Die Körperpsychotherapie fokussiert auf körperliche Phänomene, die so gewohnt und selbstverständlich zum Ich-Gefühl gehören, daß sie oft nicht bewußt wahrgenommen werden. Frühe Erfahrungen sind im Körper als ein Gefühl von so ist die Welt "wirklich" abgespeichert. Aus diesen Erfahrungen leiten sich Lebensstrategien ab, die bis heute hinein wirken. Die gefühlsmäßige Kernüberzeugung kann geändert werden, wenn auf der gefühlten körperlichen Ebene eine andere Erfahrung möglich wird. 


Anlässe für eine KörperPsychoTherapie

Sie denken schon länger darüber nach, ob Ihnen eine körperorientierte Psychotherapie helfen könnte. Vielleicht ist es auch einer der folgenden Anlässe:

  • Ausgebrannt sein, innere Leere und Unruhe.

  • Unterstützung bei Lebens- und Beziehungskrisen

  • Feststecken in eigenen Gedanken und Empfindungen

  • Übermäßige Belastungen in bestimmten Lebensbereichen

  • Körperliche Symptome finden auf der Körperebene keine Lösung

  • Sehnsucht nach etwas Neuem, das Zeit und Raum braucht sich zu entfalten


Meine Methode

Achtsamkeitsbasierend  -  "Sich selbst auf die Spur kommen"

Achtsamkeit ist eine nach innen gerichtete, wertfreie Aufmerksamkeit für die Wahrnehmung von Gedanken, Gefühlen und Körperreaktionen, sowie deren Zusammenspiel.


Erfahrungsorientiert  -  "An innere Weisheiten und Ressourcen anknüpfen"

Die wohlwollende Wahrnehmung von Körperempfinden, Haltungen und Impulsen ermöglicht den direkten Zugang zum eigenen Erfahrungswissen und Lebensmuster. Die unbewussten und automatischen Vorgänge helfen uns in dieser komplexen Welt zu leben. Manchmal jedoch führen diese Automatismen in wiederkehrende, unangenehme Situationen und Zustände.


Körperorientiert - "Sich neue Handlungsmöglichkeiten erschließen"

Erfahrungen hinterlassen Spuren im Körper. In herausfordernde Situationen drücken sich diese über körperlichen Phänomene aus. Andererseits ist es möglich über den Körper neue Erfahrungen zu machen.

 

Mein therapeutisches Angebot

In der psychotherapeutischen Arbeit mit Elementen aus der HAKOMI Therapie erkunde ich mit Ihnen zusammen ihre bisherigen Lebensmuster, die ursprünglich eine intelligente Antwort auf prägende Erfahrungen waren. Wohlwollend und wertschätzend wenden wir uns den Lebensstrategien zu, die heute gegebenenfalls einschränkend wirken und eine Krise bzw. Symptome auslösen. In dem wir uns für diese Strategien interessieren und diese würdigen entsteht ein Raum für das, was ein gelungenes und zufriedenstellendes Dasein braucht.  

Die ergänzenden körpertherapeutischen Angebote sind individuell auf Sie abgestimmt und orientieren sich an Ihren Bedürfnissen. Sie helfen Ihnen über den Körper neue Erkenntnisse zu gewinnen. Andere Sichtweisen eröffnen neue Handlungs- und Beziehungsmöglichkeiten.

Für das Erstgespräch, zum Kennenlernen und Arbeitsklärung, braucht es etwa 50 bis 60 Minuten. Hierfür berechne ich 50 Euro. Eine psychotherapeutische HAKOMI Sitzung dauert normalerweise 75 Minuten und kostet 85 Euro. Bitte sprechen Sie mich an, falls es sozialverträgliche Vereinbarungen bräuchte. 

Mein Handwerkszeug für unsere gemeinsame Arbeit enthält Elemente aus der HAKOMI - Therapie und Hypnosystemische TherapieErgänzend dazu biete ich körperorientierte Arbeit mit Shiatsu"Inneres Taiji" und  Qigong in eigenen Sitzungen an.

 
E-Mail
Anruf